Gebratene Saiblinge mit Zitronenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Saibling
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Die Saiblinge abspülen und trocken reiben.

Die Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen, von der Schale feine Zesten schneiden. Anschliessend die Zitrone filetieren, dabei den Saft auffangen.

Die Saiblinge mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. In Butterschmalz auf beiden Seiten jeweils etwa 5 min rösten. Herausnehmen und warm stellen.

Das Fett abschütten, frische Butter, Zitronenschale, -filets und -saft in die Bratpfanne Form. Kurz erhitzen und vielleicht leicht mit Salz würzen. Über den Fisch gießen und mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen. Dazu passen neue Erdäpfeln und Salat.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Saiblinge mit Zitronenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche