Gebratene Rotbarbenfilet auf Kapern-Paradeiser- Artischokenratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Rotbarben (Filet)
  • 40 g Butter
  • 50 g Perlzwiebeln
  • 50 g Kapern
  • 50 g Artischokenböden
  • 50 g Tomatenwürfeln
  • 1 EL Estragon
  • 125 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Sm Mehl

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Die Fischfilets unter kaltem Wasser kurz abbrausen. Trocken reiben und mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. auf beiden Seiten mit ein klein bisschen Mehl bestäuben. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die Filets auf beiden Seiten rösten. Für die Sauce die Butter erhitzen, die Perlzwiebeln sowie die Kapern und die Artischokenböden anschwitzen. Mit einem Schuss Weisswein löschen und den Fischfond beifügen. Kurz weichdünsten. Zum Schluss die Tomatenwürfel und den gehackten Esteragon beifügen. Abschmecken. Das Ratatouille auf einem Teller Form und die Rotbarbe darauf drapieren. Mit Estragonblättern garnieren.

oder Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Rotbarbenfilet auf Kapern-Paradeiser- Artischokenratatouille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche