Gebratene Rebhuhnbrust auf Kastanien-Birnen-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Birnen
  • 1 Brühwürfel
  • Butter
  • Calvados
  • 1 Becher Krem fraîche
  • 1 Kiwi
  • 1 Becher Kastanien (gekocht)
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 150 g Rebhuhnbrust
  • Schlagobers
  • Salz
  • 7 Schalotten (klein)
  • 1 Becher Suppengemüse
  • 1 Süsskartoffel
  • Weisswein
  • Zucker

in den Küchenherd Form. Karotten, Sellerie, die Süsskartoffel und den Porree in schmale Streifchen schneiden, kurz in Mehl auf die andere Seite drehen und in heissem Öl frittieren.

Zucker mit Butter und Calvados karamellisieren und die Kastanien darin warm werden. Schlagobers mit einem Brühwürfel, Schalottenwürfeln und Weisswein zu einer Sauce reduzieren und dann die Kastanien dazugeben.

Das Rebhuhn auf einen Teller Form, die Maronensauce darüber Form und das frittierte Gemüse daneben setzen.

Auslese Classico Superiore aus dem Trentino, Italien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Rebhuhnbrust auf Kastanien-Birnen-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche