Gebratene Poulardenbrust auf Makkaroni und Morchelrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Poulardenbrüste
  • 250 g Makkaroni
  • Verschiedene Gemüse als Garnitur
  • Salz

Sauce:

  • 150 g Morchel
  • 80 g Zwiebelwürfel, fein
  • 80 g Butter
  • 300 ml Schlagobers
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Die Morcheln reinigen, abspülen und kleinschneiden. Zwiebelwürfel in der Butter Sauce anschwitzen. Morcheln mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zu den Zwiebeln Form. Als nächstes die Geflügelbrühe dazugeben und die Morcheln ein wenig weichdünsten. das Schlagobers dazugeben und das Ganze reduzieren, bis das Schlagobers leicht angedickt ist.

Die Poulardenbrüste mit Salz würzen und rösten. Die Makkaroni sowie das Gemüse abkochen. Die Makkaroni wie eine Schnecke auf die Tellermitte legen. Die Morchelrahm über die Makkaroni Form. Jetzt die aufgeschnittene Poulardenbrust in die Mitte legen und den Teller mit dem Gemüse ausgarnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Poulardenbrust auf Makkaroni und Morchelrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche