Gebratene Polentascheiben auf Rucolasalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Maisgriess
  • 750 ml Gemüsesuppe (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.25 sm Sellerie (Knolle)
  • 2 sm Karotten
  • Olivenöl
  • 2 Thymian (bis 1/2 mehr)

Salat:

  • 300 g Rucola (geputzt, gewaschen und getrocknet)
  • 5 EL Walnussöl
  • 2 EL Balsamicoessig

Zum Garnieren:

  • Zweig Thymian

Karotten und Sellerie von der Schale befreien, feinwürfelig schneiden. In einem Kochtopf ein klein bisschen Olivenöl erhitzen, Gemüse darin anschwitzen, mit der Suppe aufgiessen. Aufkochen, Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und gemächlich unter durchgehendem Rühren den Maisgriess untermengen. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Pfeffer, Salz und gerebeltem Thymian würzen. Unter durchgehendem Rühren bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis sich die Polenta von dem Topfboden zu lösen beginnt. Polenta auf ein geöltes Blech ca. 1 ½ cm-dick pinseln und abkühlen, folgend in 6x4 cm-Rechtecke schneiden. In einer flachen Bratpfanne Olivenöl erhitzen, Polentastücke in Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb rösten.

Aus Walnussöl und Balsam-Essig eine Marinade rühren. Rucola damit einmarinieren und dekorativ auf Tellern anrichten. Polentascheiben dazu legen, mit Thymian garniert zu Tisch bringen.

vielschichtiger Rotwein : Quelle : aus Orf-frisch gekocht Fr

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Polentascheiben auf Rucolasalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte