Gebratene Paprika mit Joghurt-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Ingredienzien für 4 Leute
  • 250 g Reis
  • 500 g Spitzpaprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • ½ Bund Schnittlauch

Langkornreis nach Packungsangabe kochen. Paprika in Längsrichtung halbieren, entkernen, abspülen und das Fruchtfleisch in grobe Streifchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und achteln. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Paprika und Zwiebel unter regelmässigem Wenden von allen Seiten braun werden lassen.

In der Zwischenzeit den Joghurt in eine ausreichend große Schüssel Form. Den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Rollen schneiden. Zu dem Joghurt Form und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel nachwürzen. Die Paprika mit der Joghurtsauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Paprika mit Joghurt-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche