Gebratene Paprika mit Joghurt-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spitzpaprika kleine Früchte
  • 300 g Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • 0.5 Bund Schnittlauch (oder Petersilie)

1. Paprika reinigen, entkernen und in grobe Streifchen schneiden.

2. Das Öl in einer erhitzend und die Paprika unter regelmässigem Wenden von allen Seiten braun werden lassen.

3. In der Zwischenzeit den Joghurt in eine geeignete Schüssel Form. Die Küchenkräuter abspülen, trocken schütteln klein hacken. Zu dem Joghurt Form und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel nachwürzen.

4. Die Paprika mit der Joghurtsauce zu Tisch bringen.

Schnittlauch ::Zeitbedarf : : 20 Min. ::Kosten : : 2 # ::Pro Person : : 104 kCal :

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Paprika mit Joghurt-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche