Gebratene Nussknoepfle mit Pflaumensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 5 Eiklar
  • 2 Eidotter
  • 75 g Zucker
  • 20 g Mehl
  • 40 ml Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Haselnüsse (gerieben)
  • 150 g Dörrpflaumen, ohne Kern
  • 250 ml Rotwein
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Zitrone, Schale (unbehandel)t
  • Butter (zum Ausfetten)
  • Staubzucker

Das Eiklar mit 60 g Zucker kremig aufschlagen. Eidotter mit Rum, Vanillezucker und Schale einer halben Zitrone mixen. Mehl und Nüsse unter die Menge vermengen und dann unter das kremig geschlagene Eiklar heben. Ein Blech mit Butter ausstreichen, den Herd auf 160 Grad vorwärmen. Mit einem Löffel Nockerl aus der Menge abstechen und diese auf das Blech setzen. Die Nockerl in etwa 15 min im Herd backen.

In der Zwischenzeit die Pflaumensauce kochen. Die Zwetschken halbieren, mit dem Rotwein (oder rotem Traubensaft), restlichem Zucker und Schale einer halben Zitrone in einen Kochtopf Form und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Maizena (Maisstärke) mit dem Saft einer Zitrone vermengen und zur Bindung unter die Sauce vermengen.

Die Nockerl auf Teller anrichten, mit Staubzucker überstreuen und die Sauce aufgießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Nussknoepfle mit Pflaumensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche