Gebratene Melanzane- Und Zucchinischeiben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 sm Melanzane (länglich)
  • 4 Feste Zucchini
  • 0.5 Tasse Mehl (circa)
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer

Joghurtsauce:

  • 150 ml Joghurt
  • 1 EL Fein gehackte frische Minze
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Knoblauchzehen nach Wunsch
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Gemüse-Relish:

  • 2 md Paradeiser
  • 0.25 Salatgurke
  • 0.5 Paprika
  • 2 sm Lauchzwiebeln
  • 1 EL Hot-Chili-Sauce nach Wahl
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • Salz
  • Zucker

Die Melanzane abspülen und den grünen Stiel klein schneiden. Die Melanzane in Längsrichtung in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Die Zucchini abspülen und die Enden klein schneiden. Ebenfalls der Länge nach in Scheibchen - ein wenig dünner als die Melanzanischeiben schneiden.

Das Mehl auf einen großen flachen Teller oder eine Platte streuen.

In einer großen Bratpfanne nicht zuwenig Olivenöl erhitzen.

Jeweils 2-3 Zucchini- und Melanzanischeiben in dem Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abklopfen und die Scheibchen auf der Stelle (sonst zieht das Mehl Feuchtigkeit) im heissen Öl auf beiden Seiten rösten, bis sie hellbraun sind. Aus der Bratpfanne heben, auf Küchenpapier abrinnen und mit Salz und Pfeffer überstreuen.

Dazu diese beiden Saucen zu Tisch bringen:

Joghurtsauce Den Joghurt in eine ausreichend große Schüssel befüllen und kremig rühren, Mit der gehackten Minze sowie dem Kreuzkümmel mischen.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und durch die Presse dazudrücken. Mit Salz und Cayenne nachwürzen.

Gemüse-Relish Die Paradeiser kurz mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und entkernen, das Fruchtfleisch hacken. Die Salatgurke und die halbe Paprika abspülen, reinigen und kleinwürfelig schneiden.

Die Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und in ganz feine Ringe schneiden. Das Gemüse in eine geeignete Schüssel Form und mischen. Mit der Hot- Chili-Sauce, Saft einer Zitrone und geriebener Schale, Salz sowie einer Prise Zucker nachwürzen. Nach Lust und Laune mit gehackter glatter Petersilie anrichten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Melanzane- Und Zucchinischeiben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche