Gebratene Melanzane mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Krebsschwänze
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 2 md Melanzane
  • 80 g Traubenkernöl
  • 4 Fleischtomaten
  • 5 Knoblauch
  • 4 Chilischoten
  • 30 ml Reiswein
  • 10 ml Sojasauce
  • 80 g Mungobohnensprossen
  • 30 g Rosa Ingwer
  • 0.25 Bund Petersilie (glatt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Krebsschwänze bis auf der Tafelspitz aus der Schale brechen, der Länge nach bis auf zwei Drittel einkerben und mit Pfeffer & Salz würzen.

Melanzane vierteln und in schräge Stückchen schneiden. Fleischtomaten blanchieren, abziehen und in grobe Stückchen schneiden. Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden. Rosa Ingwer grob hacken. Zweige der Petersilie für die Garnierung zupfen, den übrigen Teil ebenfalls grob hacken.

Das Traubenkernöl im Wok erhitzen, Krebsschwänze hinzfügen und anschwitzen. Später die Auberginenstücke, gesamte Chilischoten und Knoblauch hinzfügen und ebenfalls mit anschwitzen. Die Krebsschwänze wiederholt herausnehmen, kurz bevor sie fertig sind. Später alles zusammen mit Reiswein löschen, den rosa Ingwer und ein wenig glatte Petersilie hinzfügen. Alles derweil im Wok, bis die Melanzane schön gar sind. Später die Sojasauce zufügen und ein klein bisschen reduzieren.

Anschliessend Mungobohnen-Sprossen, Petersilie und Krebsschwänze hinzfügen und kurz durchschwenken. alles zusammen wiederholt mit Pfeffer & Salz und Reiswein nachwürzen.

Alles als Gericht in einem kleinen Wok zu Tisch bringen oder evtl. in tiefen Schalen anrichten. Mit Petersilie und Chilischoten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Melanzane mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche