Gebratene Makrelen mit Zwiebelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Zwiebel
  • 2 Äpfel (säuerliche)
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Makrelen, küchenfertige
  • 2 EL Roggenmehl
  • 2 EL Öl

1.Zwiebeln abziehen, Äpfel abspülen und entkernen, beides in Spalten schneiden.

2.Etwa 10 g Butter in einem Kochtopf erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig andünsten. Zugedeckt bei milder Temperatur 15 Min. im eigenen Saft gardünsten. Die Äpfel hinzufügen und 5 Min. weiter weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

3.Die Fische unter fliessendem Wasser abspülen, abtrocknen, innen mit Pfeffer würzen. Roggenmehl mit einem Tl Salz vermengen.

4.Restliche Butter sowie das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Makrelen von jeder Seite in etwa 5 min rösten. Vom Küchenherd ziehen und ein paar min ruhen. Mit dem Zwiebelgemüse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Makrelen mit Zwiebelgemüse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 17.04.2014 um 14:16 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche