Gebratene Maisecken - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Milch (1,5% Fett)
  • 150 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 70 g Maisgriess
  • 40 g Pecorinokäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 20 g Butter

Polenta fritta

Milch, Wasser und Salz aufwallen lassen. Den Maisgriess beigeben und unter städnigem Rühren 10 min zu einem dicken Brei machen, dann 10 min zugedecktziehen. Anschliessnd den Käse unter die Menge arbeiten.

Die Polenta 1cm dick in eine abgekühlt ausgespülte rechteckige geben aufstreichen und abkühlen.

Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Das Ei mit einer Gabel mixen. Die abgekühlte Polenta in 8 Stückchen schneiden. Einzeln in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Maisecken von beiden Seiten goldgelb darin backen. Direkt aus der Bratpfanne zur Entrée zu Tisch bringen.

Broteinheiten : 2

Anzurechnen : 24g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Maisecken - Diabetes

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 17.04.2014 um 14:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche