Gebratene Langustinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 18 Langustinen (Kaisergranat)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 EL Olivenöl
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • Pfeffer
  • Salz

1. Langustinen auf eine Fläche legen und mit einem großen, scharfen Messer von dem Kopf her in Richtung Schwanz der Länge nach halbieren. Die im Kopfteil vorhandenen Innereien unter fliessend kaltem Wasser ausspülen. (Evtl. Vorhandene schwarze Därme aus dem Schwanzteil mithilfe eines spitzen Messers entfernen. Langustinen zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen. Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden.

2. 4 El Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und 18 halbe Langustinen mit der Schnittfläche nach unten mit der Hälfte des Knoblauchs und der Zitronenschale 1 Minute bei mittlerer Hitze rösten. Langustinen auf die andere Seite drehen und wiederholt 1 Minute rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten. Die übrigen Langustinen ebenso kochen.

Mit Terrine und Paprikavinaigrette zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Langustinen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 29.05.2016 um 11:52 Uhr

    Welche Terrine serviert man dazu?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte