Gebratene Lammhüfte auf Bunten Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammhüften à 160g-180g
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Linsen
  • 150 g Linsen
  • 200 g Champagnerlinsen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 100 Ml-150ml Essig
  • Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 Paprika

Die Champagnerlinsen am besten einen halben Tag lang in kaltem Wasser einweichen ( verkürzt die Kochzeit um ein vielfaches), in der Folge auf ein Sieb Form, damit sie trocken werden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden, in der Folge in ein klein bisschen Olivenöl glasig anbraten.

Als nächstes die Champagnerlinsen hinzfügen, mit dem Paradeismark abrösten und mit der klare Suppe auffüllen. Ein Lorbeergewürz und einen Thymianzweig hinzfügen, würzen und leicht wallen.

Die roten und die gelben Linsen abspülen, im kochenden Salzwasser in etwa

5 min machen und dann noch mal auf ein Sieb Form.

In der Zwischenzeit die Lammhüfte würzen und in Olivenöl auf allen Seiten gut anbraten. Dann Knoblauch und Thymian hinzfügen und im vorgeheiztem Herd bei 180 C° 7 bis 9 min abschieben. Dann 5 min ruhen (einfach den Herd ausstellen, die Tür öffnen und das Lamm drinnen stehen). Paprika in Würfel schneiden und mit Knoblauch und Kräutern anbraten.

Wenn die Champagnerlinsen weich sind, gibt man die gelben und roten Linsen dazu. Dann nochmal nachwürzen und die gehackte Petersilie unterziehen. Dann auf die Linsen die rosa gebratene Hüfte Form und die gebratene Paprika drübergeben. Die Linsen sollten so flüssig sein, dass man keine Soße dazu zu Tisch bringen muss.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Lammhüfte auf Bunten Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche