Gebratene Lachsscheiben In Sauerampfersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsscheiben von jeweils 200 g
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • Butterschmalz (zum Braten)

Sauce:

  • 1 Bund Sauerampfer
  • 1 Bund Petersilie
  • 20 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 Tasse Fischsud
  • 4 EL süsses Schlagobers

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Lachsscheiben mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit ein wenig Mehl bestäuben. Im heissen Butterschmalz auf beiden Seiten 5 Min. goldbraun rösten und warm stellen.

Für die Sauce den Sauerampfer gemeinsam mit der Petersilie am besten im Handrührer klein hacken. In einem kleinen Kochtopf Butter erhitzen und die feingehackten Küchenkräuter einfüllen. Kurz andünsten, Mehl unter Rühren hinzfügen und mitdünsten.

Nach kurzer Zeit mit klare Suppe oder Fischsud löschen. Sauce über die Lachsscheiben Form und mit schmalen Nudeln zu Tisch bringen.

(Feisst: Baden - Kulinarische Streifzüge, Sigloch-Edition)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Lachsscheiben In Sauerampfersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche