Gebratene Kuchen mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 ml Wasser
  • 750 g Faschiertes von dem Hammel
  • 250 g Glasnudeln
  • 500 g Porree
  • 2 Teelöffel Salz
  • 10 g Soda
  • 1 Scheiben Ingwer; feingeha
  • 1 Teelöffel Fünfgewürz (Pulver)
  • 1 1/2 El. Sojasauce
  • 250 g Pflanzenöl
  • 100 g Sesamöl
  • 200 g klare Suppe

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1 Scheibe Ingwer; feingehackt

Die Hammelfleischmasse in eine ausreichend große Schüssel legen. Die Hälfte des Salzes, die Sojasauce und die klare Suppe sowie Soda einfüllen und alles zusammen gut durchrühren. Die Glasnudeln garkochen, feinhacken und zu der Hammelfleischmasse Form. Ingwer, Sesamöl, Porree und Fünf-Gewürze-Pulver dazumischen. Mehl mit dem restlichen TL Salz mischen, Wasser hinzfügen und zu einem Teig durchkneten. Den Teig ein Weilchen ruhen. Den Teig in 50 g Stückchen schneiden, jedes Stück zwischen den Handflächen leicht drücken und mit einer Teigrolle zu einer runden, handtellergrossen Platte auswalken.

Jeweils ein kleines bisschen Hammelfleischfüllung auf die Teigplatten legen, diese um die Füllung zusammenraffen und mit einer Handdrehung fest verschließen. Die Fleischkuchen auf ein geöltes Backblech stellen.

Das Pflanzenöl in einer Bratpfanne bei schwacher Temperatur auf 100 Grad erhitzen. Die Fleischkuchen anbraten, bis ihre Unterseiten gelb sind.

Wenden und weiterbraten, bis die andere Seite die gleiche Farbe hat.

Dieser Vorgang dauert ca. 10 min.

Sofort zu Tisch Form.

Das Problem wird sein, dass Faschiertes von dem Hammel zu bekommen, eventuell in türkischen Metzgereien oder evtl. Läden, ansonsten selbst durch den Fleischwolf (wer einen hat) drehen, oder evtl. im Blitzhacker.

Chinesen sieht man ebenfalls oft dasitzen und mühevoll mit einem Küchenbeil aus großen Fleischstücken Faschiertes herstellen.

Wer viel Zeit hat...

Nach: Bai Ziran, Wang Jinhuai, Xue Yuan: Rezepte der chinesischen

Garzeit 40-50 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Kuchen mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche