Gebratene Kräuterhühnerwürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kräuterhühnerwürfel das Hühnerfilet in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl beträufeln, so dass das Fleisch schön glänzt.

Knoblauchzehen hineinpressen. Rosmarinzweige abzupfen, waschen und zum Fleisch geben. Mit getrocknteten Kräutern wie Oregano, Thymian, Estragon bestreuen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken und eine Stunde ziehen lassen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und bei hoher Temperatur scharf anbraten.

Tipp

Wer die Kräuterhühnerwürfel gerne mit etwas Soße hat, der kann den Bratenrückstand mit etwas Weißwein und Suppe aufgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Gebratene Kräuterhühnerwürfel

  1. MJP
    MJP kommentierte am 26.05.2016 um 10:49 Uhr

    Die gebratenen Kräuterhühnerwürfel auf einen frischen grünen Salat angerichtet, ist ein leichtes und schnellesGericht und schmeckt immer wieder sehr gut. Vielleicht noch ein paar Körner darüber streuen und es ist perfekt.

    Antworten
  2. walnuss
    walnuss kommentierte am 03.05.2015 um 08:14 Uhr

    Einfach und gut!

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 17.04.2015 um 08:23 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 16.04.2015 um 10:51 Uhr

    ideal für eine leichte Mahlzeit !

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 06.03.2015 um 15:40 Uhr

    kann man sehr gut als Fingerfood mit verschiedenen Saucen servieren !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche