Gebratene Knoblauchpilze - Italien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 500 g Frische, gemischte Schwammerln (Champignons,
  • Austernpilze, Champignons, Eierschwammerln)
  • 1 Zweig Minze (frisch)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paradeismark
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Gemischte Schwammerln ausführlich reinigen, in sehr feine Scheibchen schneiden. Mit 1 El. Saft einer Zitrone beträufeln. Die Knoblauchzehen in feine Scheiden schneiden. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Schwammerln portionsweise darin kurz anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. 1 Tl. Butter in der Bratpfanne zerrinnen lassen, Knoblauch schonend darin andünsten.

Restlichen Saft einer Zitrone aufgießen, 2 El. Paradeismark untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Schwammerln wiederholt ausführlich einrühren und zugedeckt10 min gardünsten. Nochmals Abschmecken.

Mit Minzeblättchen überstreuen und auf der Stelle noch brodelnd in der Bratpfanne zu Tisch bringen.

Insgesamt 45 min ! Anmerkung: Die Minze ist gemeinsam mit dem Zitronesaft der Geschmacksträger dieser Entrée. Keinesfalls darauf verzichten und unbedingt die Minze mitessen!

Notfalls die Minze durch Petersilie ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Knoblauchpilze - Italien

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.04.2014 um 17:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche