Gebratene Kalbskopfbaeggchen - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbskopfbaeggchen
  • 1000 ml Suppe
  • Thymian (frisch)
  • Öl; oder Butter zum Braten
  • 800 g Knollensellerie
  • 400 g Erdäpfeln
  • 100 ml Rahm
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Fritieren)

(*) Gebratene Kalbskopfbaeggchen an Thymianjus mit Selleriepüree Den Kalbskopf währenddessen ca. 1 Stunde in der Suppe weich machen und abkühlen.

Das Fleisch in 1 cm dicke Scheibchen schneiden und in aufschäumendem Fett auf beiden Seiten kross rösten. Thymian klein hacken und darüberstreuen.

Den Sellerie für das Püree von der Schale befreien. Grosse, aber schmale Scheibchen (2 je Person) von der Knolle klein schneiden und zur Seite stellen.

Den Rest grob würfeln, gemeinsam mit den abgeschälten Erdäpfeln in Salzwasser weich machen. Das Wasser abschütten, den Rahm zum Sellerie beigeben und die Menge nochmal ein klein bisschen kochen. alles zusammen zermusen, Butter unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen.

Öl in einer Friteuse beziehungsweise im Wok auf 180 °C erhitzen, die Selleriescheiben einfüllen und wenige min goldbraun in Öl herausbacken.

Auf Küchenrolle abrinnen und zum Kalbskopf anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Kalbskopfbaeggchen - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche