Gebratene Kalbsfiletscheiben auf Gemüserohkostsalat mit Rucolapesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Kalbsfiletscheiben, a ungefähr 30 - 40 g
  • 30 g Olivenöl (circa)
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • Gemüserohkostsalat
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 1 Kohlrabi

Limonenölvinaigrette:

  • 80 ml Apfelbalsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Olivenöl (mit Zitrone)
  • 2 Schalotten (geschält)
  • 60 g Pinienkerne (geröstet)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnittenen
  • Salz

Rucolapesto:

  • 1 Bund Rucola-Blattsalat
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 20 g Pinienkerne (geröstet)
  • 4 Kopfsalatherzen
  • 50 g Parmesan, frisch gehobelt; (circa)

Die Kalbsfiletscheiben ein kleines bisschen flachdrücken.

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Filetscheiben darin anbraten. Die Küchenkräuter und Schalotte beifügen, das Fleisch auf die andere Seite drehen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf der zweiten Seite gemächlich weiter rösten. Kurz bevor es fertig ist, die Butter beifügen und die Kalbsfiletscheiben damit glasieren.

Gemüserohkostsalat

Die Gemüse abspülen, Karotten und Kohlrabi von der Schale befreien. mittelseiner Gemüseschneidemaschine alle Gemüse in schmale Streifen schneiden.

Limonenölvinaigrette

Das Salz im Essig zerrinnen lassen, Pfeffer beifügen.

Das Olivenöl unter durchgehendem Rühren gemächlich einlaufen.

Die in Streifchen geschnittenen Schalotten, die gehackten Pinienkerne, die gehackte Petersilie und den feingeschnittenen Schnittlauch untermengen und die Rohkostgemüse damit einmarinieren, vielleicht noch ein wenig nachsalzen.

Rucolapesto

Den Rucolasalat von den Stielen befreien, abspülen und gut abtrocknen. In einem Handrührer mit dem Knoblauch, Salz, Olivenöl und Pfeffer zermusen. Den geriebenen Parmesan und die gerösteten Pinienkerne dazugeben und ein weiteres Mal glattmixen.

Die Kopfsalatherzen auf einen Teller legen, darauf den Rohkostsalat anrichten und die Kalbsfiletscheiben daraufgeben. Mit frisch gehobeltem Parmesan vollenden.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Kalbsfiletscheiben auf Gemüserohkostsalat mit Rucolapesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche