Gebratene Heringe - Stegte Sild

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 10 Heringe (ca. 1.5kg)
  • 100 g Roggenmehl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 3 Zitronen
  • Petersilie (oder Dille)

Die ausgenommenen, entschuppten und nach Belieben entgräteten Heringe gut abspülen und abtupfen. In gewürztem Roggenmehl auf die andere Seite drehen und in der gut gebräunten Butter 3-4 Min. auf jeder Seite goldgelb und kross rösten. Aufpassen, dass die Heringe nicht anbrennen.

Zu den gebratenen Heringen gekochte Erdäpfeln zu Tisch bringen, die entweder mit gehackter Petersilie bzw. Dill bestreut sind, und dazu eine halbe Zitrone je Person und den Bratenfond, dem man noch ein kleines bisschen Butter zugegeben hat, anbieten.

Ist ein einfaches aber leckeres Essen für 4-5 Leute.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Gebratene Heringe - Stegte Sild

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.04.2014 um 14:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche