Gebratene Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Karotten (je circa 100g)
  • 500 g Weisskohl (1/2 kleiner Kopf)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 375 ml Hühnerbrühe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Hähnchenbrüste (je circa 300g)
  • 2 EL Öl
  • Cayennepfeffer
  • 3 EL Schlagobers
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Senf (körnig)
  • 25 g Kürbiskerne

Karotten abschälen, reinigen und mit einem Sparschäler in lange, breite Steifen schneiden. Äussere Weisskohlblätter entfernen. Krautkopf vierteln und den harten Stiel entfernen. Kohlviertel in breite Streifchen schneiden. Zwiebel klein hacken. Fett in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel und vorbereitetes Gemüse darin ca. 5 Min. weichdünsten. Mit Hühnerbrühe löschen, aufwallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. zugedecktnoch weitere 7 Min. gardünsten. In der Zwischenzeit Hühnerfilets von dem Knochen lösen, abspülen und abtrocknen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite kurz anbraten, dann mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Anschliessend ca. 12 Min. bei mittlerer Hitze zu Ende rösten, zwischendurch auf die andere Seite drehen. Gemüse in einem Sieb abschütten, dabei den Fond auffangen und nochmal in den Kochtopf gießen. Schlagobers und Mehl mixen. In den Fond rühren und aufwallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Senf nachwürzen. Gemüse, Hühnerfilets und Senfsosse auf einer großen Platte anrichten, mit Kürbiskernen überstreuen und vielleicht mit Petersilblättchen garnieren.

Kalorien / 2020 Joule.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche