Gebratene Hähnchenbrust mit Linsen und Avocados

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Dressing:

  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Kurkuma
  • 2 Prise Kreuzkümmel
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, weiß

Gebratene Hähnchenbrust::

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 # 2 Essl. Butterschmalz
  • 2 Avocado
  • 0.5 Zitrone
  • 80 g Linsen aus der Champagne (klein und gekocht)
  • 12 Cocktailtomaten
  • 3 Zweig Kerbel
  • 1 Bauernbrot
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Dressing:

Den Saft der Zitrone ausquetschen. Kreuzkümmel, Zucker, Saft einer Zitrone und Kurkuma durchrühren. Das Olivenöl nach und nach untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gebratene Hähnchenbrust:

Etwas Saft der Zitrone ausdrücken. Hähnchenbrustfilets abschwemmen, trocken reiben und in Längsrichtung halbieren. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten scharf anbraten. Vom Küchenherd nehmen und bei geschlossenem Deckel circa fünf min gar ziehen. Als nächstes mit Salz und Pfeffer würzen und diagonal in Scheibchen schneiden. Die Avocados von der Schale befreien, halbieren, den Kern entfernen und in feine Spalten schneiden. Mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone beträufeln.

Dekorativ mit dem Hähnchenbrustfleisch, Linsen und Cocktailtomaten auf Tellern anrichten und das Dressing gleichmässig darüber gießen. Als Garnitur die Kerbelblättchen verwenden. Dazu frisches Bauernbrot anbieten.

weg.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Hähnchenbrust mit Linsen und Avocados

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche