Gebratene Hähnchenbrust auf Eigemachte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste
  • Fett (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Stangenspargel
  • 200 g Steinchampignons
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 50 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagobers

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Stangenspargel abschälen und machen. Steinchampignons reinigen und abspülen und würfeln. Karotte und Zucchini tournieren, d. H. in eine gleichmässige kleine geben schneiden und in Salzwasser machen. Die Hähnchenbrüste würzen und in der Bratpfanne rösten und bereithalten.

Die fein gehackte Zwiebel andünsten, die Steinchampignons hinzfügen, ein kleines bisschen Spargelsud und das Schlagobers aufgießen, leicht wallen, nachwürzen und diese Sauce mit Mehlbutter leicht binden.

Die Hähnchenbrust in 3 Scheibchen in die Mitte des Tellers setzen. Die Spargelstangen in drei Stückchen schneiden. Die Spargelabschnitte zur Seite nehmen. Die Sauce über die Spargelabschnitte Form. Zum Schluss die tournierten und gegarten Zucchini und Karotten sowie die Spargelspitzen dekorativ auf die Sauce um die Hähnchenbrust anrichten.

Dazu Langkornreis oder evtl. Nudeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Hähnchenbrust auf Eigemachte

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 31.10.2015 um 19:46 Uhr

    Nudelgericht? Und ich denke beim Essen von "machen" sprechen ist auch irgendwie eigen. Vielleicht könnt ihr bitte bei Gelegenheit das ganze Rezept noch einmal überarbeiten. DANKE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche