Gebratene Gemüsespiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 12 sm Erdäpfeln (geschält)
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 2 Stangen Stangenzeller
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 12 Holzspiesse

Die Erdäpfeln in leicht gesalzenem Wasser machen, aber noch mit ein wenig Biss.

Karotte von der Schale befreien, Zucchino und Karotte in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Sellerie in auf der Stelle große Scheibchen, Stangenzeller in auf der Stelle große Stückchen schneiden.

Die Spiesse abwechselnd mit Zucchini, Erdäpfeln, Karotte, Sellerie und Stangenzeller bestücken.

Olivenöl, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone durchrühren und die Spiesse damit bestreichen. eine halbe Stunde einmarinieren.

Die marinierten Spiesse in einer beschichteten Bratpfanne von allen Seiten goldbraun rösten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Gemüsespiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche