Gebratene Gefüllte Zucchini In Joghurtsauce - Kousa bil laban

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4-6 Personen:

  • 1 Kilo Zucchini (8 cm lang und 3-4 cm dick)
  • 1.5 Tasse/n Öl
  • 100 cl Gekochter Joghurt (gesondert Rezept)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Minze (getrocknet)

Füllung:

  • 0.5 Tasse/n Pinienkerne
  • 0.5 Tasse/n Öl;; bzw. 100 g Butter
  • 50 dag Faschiertes von Rind; oder alternativ Lamm
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)

Diese Gericht wird sonderlich von Palaestinensern und Libanesen sehr oft zubereitet.

Zum Zubereiten der Füllung die Pinienkerne in ein kleines bisschen Öl anbräunen. Herausnehmen und abrinnen lassen. Im übrigen Öl Zimt, Faschiertes, Zwiebeln, 1 Tl Salz und 1/2 Tl Pfeffer 5 Min. anbräunen. Die Pinienkerne abermals dazufügen, ordentlich dazumischen.

Kappen und Stielenden der Zucchini klein schneiden und mit einem Apfelausstecher; beziehungsweise einem sehr kleinen Messer das Innere herausschälen. Mit der Mischung ausfüllen und in heissem Öl leicht bräunlich anbräunen. Die Zucchini in einen Kochtopf; beziehungsweise eine hohe Bratpfanne schichten. Gekochten Joghurt drübergiessen und alles zusammen aufwallen lassen.

Die Temperatur reduzieren und 150 mmin am Herd kochen. Knofel mit ein klein bisschen Minze zerdrücken und über die Sosse geben.

Weitere 3 Min. am Herd kochen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Gefüllte Zucchini In Joghurtsauce - Kousa bil laban

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche