Gebratene Garnelen mit Paradeiser-Brot-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Quality First Garnelen Provençale
  • 2 EL Zitronensaft
  • Quality First Olivenöl Toscana
  • Salz

Für den Brotsalat:

  • 1 kleines Ciabatta
  • 300 g Paradeiser (bunt)
  • 8 Quality First Oliven mit Knoblauch
  • 1 kleiner Bund Basilikum (frisch)

Für das Dressing:

  • 3 EL Quality First Olivenöl Toscana
  • 3 EL Quality First Balsamico-Essig
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Quality First Mexico Jalapeño Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Powered by Quality First

Für die gebratenen Garnelen mit Paradeiser-Brot-Salat zunächst das Ciabatta in kleine Stücke zupfen, auf ein Back­blech legen, mit Olivenöl beträufeln und etwas salzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 20 Minuten knusprig braten.

Für den Salat größere Paradeiser vierteln, kleinere halbieren. Oliven vierteln, die Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Alle Zutaten mit dem Dressing und dem Brot vermischen.

Die Garnelen in etwas Olivenöl von allen Seiten ca. 2 Minuten anbraten, mit etwas Salz und Zitronen­saft würzen und auf dem Salat anrichten.

Die gebratenen Garnelen mit Paradeiser-Brot-Salat servieren.

 

Tipp

Der Salat zu den gebratenen Garnelen mit Paradeiser-Brot-Salat kann auch mit anderen Gemüsesorten variiert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
25 15 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare41

Gebratene Garnelen mit Paradeiser-Brot-Salat

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 08.06.2016 um 10:36 Uhr

    Ich röste die Brotwürfel in wenig Olivenöl, das gibt mehr Biss und Aroma.

    Antworten
  2. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 25.02.2016 um 12:00 Uhr

    Garnelen und tomaten passen super zusammen...

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 27.08.2015 um 10:47 Uhr

    Schmeckt super.

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 19.07.2015 um 20:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Andy69
    Andy69 kommentierte am 04.07.2015 um 06:51 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche