Gebratene Gans mit Äpfeln und Zwetschken gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für 8 Personen:

  • 500 g Dörrzwetschken
  • 150 cubic Portwein
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Gans (7 halbes Kilo)
  • 0.5 Zitrone
  • 3 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 10 lg Äpfel
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Stengel Beifuss
  • 125 g Zucker
  • Menü

1. Am Vortag 16 Dörrzwetschken in Portwein mit Zucker einweichen. Die restlichen Zwetschken in ein klein bisschen Wasser einweichen.

2. Die Gans abspülen, innen und aussen mit Küchenpapier gut abtupfen. Den Saft der Zitrone mit Salz und Pfeffer durchrühren, die Gans innen und aussen damit einreiben. Zwei Äpfel vierteln, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und grob zerschneiden.

3. Zwiebel, Apfel, in Wasser eingeweichte Dörrzwetschken und Beifuss vermengen, die Gans damit fallen, Die Öffnung zunähen und die Gans auf den Bratenrost legen (Brust nach oben). Über der Fettpfanne in den auf 175 Grad aufgeheizten Backrohr Form, drei Stunden rösten.

4. Während der Bratzeit ein paarmal an den Keulengelenken einstechen, damit überschüssiges Fett abläuft.

6. In der Zwischenzeit die gefüllten Äpfel kochen. 1 Liter Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, die restlichen Apfel aushöhlen oder evtl. halbieren und 10 min im Zuckersud ziehen. Nach dem Garen mit einem Sieblöffel herausnehmen. Auf eine vorgewärmte Platte legen, abdecken und warm halten.

7. Die in Portwein eingeweichten Dörrzwetschken in einem Töpfchen neben der Gans im Backrohr 30 Min. gardünsten, die Äpfel bei dem Anrichten damit befüllen. Ausserdem süsse Erdäpfeln und nach Wunsch ebenfalls Rotkraut zur Gans anrichten.

Als Weihnachts-Menü:

Hauptspeise: Gebratene Gans mit Äpfeln und Zwetschken gefüllt

Nachspeise: Reispudding

* Quelle Das Haus Heft 12/95

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Gans mit Äpfeln und Zwetschken gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche