Gebratene Entenbrust auf weissen Bohnen in Knoblauch-Schlagobers-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Entenbrüste
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 125 ml Rotwein
  • 250 ml Entenfond
  • 400 g Weisse Bohnenkerne, am Vorta gekocht
  • 500 ml Bohnenkochsud
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehlbutter
  • Butter, Öl zum Anbraten

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Entenbrüste enthäuten (Haut zur Seite legen), mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit ein wenig Öl und Butter von beiden Seiten kurz anbraten.

Später gemeinsam mit Thymian, Rosmarin und einer Knoblauchzehe in eine feuerfeste Form Form und noch etwa 20 Min. im Backrohr gardünsten.

In der Fleischpfanne Zwiebel und eine fein geschnittene Knoblauchzehe anschwitzen, mit Rotwein löschen und kochen. Mit Entefond aufgiessen und alles zusammen gut durchkochen. Nach Wahl die Sauce mit ein wenig Mehlbutter binden.

Bohnensud in einen Kochtopf Form und um ein Drittel kochen, mit 1-2 El kalter Butter binden, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die vorgekochten Bohnen in der Sauce erwärmen, Schlagobers und zwei gepresste Knoblauchzehen zufügen.

Die Entenhaut fein würfelig schneiden, in einer Bratpfanne knusprig rösten und dann auf Küchenpapier abrinnen.

Die Bohnen auf Tellern anrichten, die Entenbrust aufschneiden, auf die Bohnen Form. Mit den Grammeln und Petersilie überstreuen und die Sauce aufgießen.

Dazu Bauernbrot oder evtl. Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gebratene Entenbrust auf weissen Bohnen in Knoblauch-Schlagobers-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche