Gebratene Entenbrust auf weissen Bohnen in Knoblauch- Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Entenbrust (ca. 300g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Braten)
  • 25 g Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 1 sm Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 6 EL Rotwein
  • 125 ml Entenfond
  • 200 g Weisse Bohnen, am Vortag gekocht
  • 20 g Mehl
  • 6 EL Schlagobers
  • Petersilie

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

1. Backrohr auf 180 °C vorbeizen. Die Entenbrust häuten, das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Öl und 1 Tl Butter von beiden Seiten anbraten und in eine ofenfeste geben legen. Eine Knoblauchzehe halbieren, glatt drücken und mit Thymian sowie Rosmarin auf das Fleisch legen. Ca. 20 Min. auf der zweiten Leiste von unten im Herd gardünsten 2. Für die Sauce eine Knoblauchzehe glatt drücken und mit den Zwiebelwürfeln im Bratfett andünsten. Mit Rotwein ablöschen. Entenfond hinzugießen und das Ganze kochen, dann durch ein Sieb gießen.

3. Bohnen abschütten, sehr gut abrinnen, damit die Béchamelsauce nicht zu flüssig wird. 125 ml Bratensud auffangen. Aus restlicher Butter und Mehl eine Schwitze machen, mit dem Bohnensud löschen, 5 min leicht wallen. Bohnen in der Sauce erwärmen, Schlagobers und 1 gepresste Knoblauchzehe hinzfügen.

4. Entenhaut klein würfeln, in einer Bratpfanne unter Rühren ausbraten und auf Küchenrolle entfetten. 5 Die Entenbrust in Scheibchen schneiden und mit den Bohnen und Entengrieben auf einem Teller anrichten, mit Sauce umgiessen und mit Petersilie garnieren. Dazu Salzkartoffeln beziehungsweise frisches Bauernbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Entenbrust auf weissen Bohnen in Knoblauch- Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte