Gebratene Eiernudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Chin. Eiernudeln
  • 115 g Mageres Schweinefleisch in dünnen Scheibchen
  • 115 g Hähnchenfleisch in dünnen Scheibchen
  • 115 g Krabben (gross)
  • 115 g Chin.Schwammerln; eingeweicht u. kleingeschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln in 5 cm lange Stückchen
  • 85 g Junge Erbsenschoten snow peas, Kefen
  • 2 Rote Chillies; in Scheibchen
  • 5 Scheiben Blattsalat; o. Chinakohl in Streifchen
  • 1 EL Soya Sauce
  • 1 Teelöffel Soya Sauce
  • 0.25 Tasse Hühnersuppe
  • Salz (nach Bedarf)
  • 4 EL Öl

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudeln in ausreichend Wasser u. Etwas Salz etwa 5 min machen. Abgiessen und abgekühlt abbrausen. Gut abrinnen u. Etwas abtrocknen.

Fett in Wok bzw. Bratpfanne erhitzen. Schweinefleisch, Hähnchenfleisch, Krabben, Erbsenschoten und Schwammerln rösten. Nudeln hinzufügen, gut umrühren und würzen.

Dunkle und helle Soya Hühnersuppe, Frühlingszwiebeln, Sauce und Salz beifügen, wiederholt gut vermengen und ca. 4-5 Min. rösten.

Mit dem Chilli und Blattsalat garnieren und auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Eiernudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche