Gebratene Doradenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Doraden a 350 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Knoblauch (Knolle)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)

(*) Mediterraner Gemüse-Nudel-Blattsalat mit gebratenem Doradenfilet und Radieschenblätterpesto Die Doraden schuppen, die Filets herauslösen und von den Gräten befreien, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne mit heissem Olivenöl auf der Hautseite gemächlich rösten (nur auf der Hautseite!). Jetzt Knoblauch, Thymian und Rosmarin beifügen und so lange rösten, bis der Fisch gar und die Haut schön knusprig ist.

Den mediterranen Gemüse-Nudel-Blattsalat (siehe sep. Rezept) auf Teller anrichten und mit dem Doradenfilet und dem Radieschenblätterpesto (siehe sep. Rezept) zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Doradenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche