Gebratene Champignons mit Nüsslisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Pinienkerne
  • 200 g Champignons möglichst große
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl ((1))
  • 2 EL Olivenöl ((2))
  • 3 Teelöffel Aceto di Modena; (1)
  • 1 Teelöffel Aceto di Modena; (2)
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Nüsslisalat (oder Feldsalat)

Pinienkerne ohne Fettbeigabe leicht rösten, dann klein hacken. Die Champignonshuete häuten und die Stiele frisch anschneiden. Schwammerln in Scheibchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch sehr klein hacken.

Öl (1), Aceto di Modena (2), Salz, Zucker, Essig und Pfeffer sämig rühren. Mit Knoblauch, Zwiebel, Pinienkernen und Nüsslisalat mischen. Auf Teller anrichten.

Öl (2) erhitzen und die Champignons darin rösten. Vom Küchenherd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit dem Aceto di Modena (2) beträufeln. Zum Nüsslisalat anrichten.

Champignons häuten: Grosse Champignons können Sie gut häuten, indem Sie die Haut von dem Rand her gegen die Mitte abziehen. Die Haut fassen Sie am besten mit Daumen und Rüstmesser.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Champignons mit Nüsslisalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche