Gebratene Beinscheibchen an Paprika-Porree-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Erdusskerne, ungesalzen
  • 2 Kalbsbeinscheiben
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter der Provence
  • Olivenöl
  • 1 Paprika
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz

Sosse:

  • Olivenöl
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Porree
  • 1 Prise Rotwein
  • Rotweinessig
  • Zucker

Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, mit ungeschälten Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten und im Herd garziehen. Einige Paprikawürfel mit den Lauchscheiben in Olivenöl anbraten, mit Knoblauchscheibchen, Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen und zum Schluss die Erdnüsse hinzfügen.

Für die Soße die restlichen Paprikawürfel in Zucker und Rotweinessig anschmoren, mit einem Schuss Rotwein löschen. Alles zermusen und mit ausreichend Olivenöl hochziehen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Strauss Petersilie garnieren.

Qualitätswein 'halbtrocken' aus dem Rheingau.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Beinscheibchen an Paprika-Porree-Gemüse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.04.2014 um 07:46 Uhr

    nicht schlecht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche