Gebratene Bandnudeln mit Rindsfilet und Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bandnudeln
  • 250 g Rindsfilet
  • 400 g Mangold
  • 1 Rote und gelbe Paprika (jeweils)
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 EL Teriyaki- bzw. Sojasauce
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 1 Ingwer, nussgross
  • 3 EL Grobgehackte Erdnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Limone, Saft von

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Zunächst das Rindsfilet in Scheibchen schneiden und mit 1 El Öl, der Sojasauce sowie der Maizena (Maisstärke) wenigstens eine Stunde einmarinieren. Die Nudeln nach Packungsanleitung machen. Die Paprika würfelig schneiden. Anschliessend die Mangoldblätter in breite Streifchen und die Stiele in Stifte schneiden. Den Ingwer raspeln und den Knoblauch hacken. Jetzt das Rindsfilet sehr heiß 1 Minute rösten. Die Paprikawürfel hinzfügen und 3 Minute mitbraten. Den Ingwer, den Knoblauch, den Mangold und die Nudeln hinzfügen und dann mit der Limone löschen. Jetzt mit der Hühnersuppe aufgiessen und zum Kochen bringen. Alles zusammen nachwürzen und zum Servieren mit Erdnüssen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebratene Bandnudeln mit Rindsfilet und Mangold

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.04.2014 um 07:45 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche