Gebratene Austernseitlinge mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Erdnüsse (i. d. Schale)
  • 2 Rote Chilischoten (15 g)
  • 3 Porree (Stange)
  • Salz
  • 700 g Austernseitlinge
  • 8 Erdnussöl
  • 60 g Butter (kalt)
  • 125 ml Gemüsefond (Instant)
  • 2 Balsamico; evt. mehr
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Die Erdnüsse abschälen, häuten, grob hacken und in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und in ganz feine Würfel schneiden. Porree reinigen, in schräge, ca. 1 cm dicke Scheibchen schneiden und in Salzwasser 1-2 min blanchieren.

Danach in ein Sieb Form, abschrecken und ausführlich abrinnen.

Die Schwammerln mit einem Geschirrhangl abraspeln, große Schwammerln grob zerzupfen.

Erdnussöl und die Hälfte der Butter in einer großen Bratpfanne sehr heiß werden. Die Schwammerln darin unter Wenden scharf und goldbraun anbraten. Mit Fond löschen und dicklich kochen. Mit Salz, Balsamico, Pfeffer und Zucker würzen. Chili und Porree dazugeben und ca. 1 Minute unter Wenden erwärmen. Als letztes die übrige Butter in Flöckchen unterziehen und mit Erdnüssen bestreut zu Tisch bringen. Dazu passt warmes Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebratene Austernseitlinge mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche