Gebratene Austernpilze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Austernpilze
  • 0.5 Peperone
  • 0.5 Peperone
  • 100 g Frisesalat; oder ein anderer Salat
  • Gerüstet gewogen
  • Olivenöl ((1))
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Himbeeressig;z.B. von Maille
  • 4 EL Olivenöl ((2))

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Austernpilze rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln. Peporoni in kleine Würfelchen schneiden. Frisesalat in Stückchen reissen.

In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Austernpilze darin portionsweise goldbraun rösten. Auf einer Platte anrichten. Mit Frisesalat umgeben.

Im Bratensatz Peporoni zwei Min. weichdünsten. Pfeffer, Himbeeressig, Salz und Öl (2) zu einer Sauce rühren. Gedünstete Peporoni beigeben. Die Sauce über Schwammerln und Blattsalat gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Austernpilze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche