Gebratene Artischockenknospen mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 sm Artischockenknospen

Grapefruit-Vinaigrette:

  • 2 Pampelmusen, vorzugsweise rose
  • 1 Essl Honig
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Neugewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Fisch:

  • 200 g Ziegenkäserolle (nach Möglichkeit mit nur 5
  • Durchmesser)
  • 3 EL Oliven
  • 4 Thunfischsteaks (a 150 g)
  • 2 EL Olivenöl

Beilage:

  • Baguette oder Langkornreis

Artischockenherzen abspülen, den Boden gerade schneiden und die äusserste Blätterschicht schälen. In leicht strudelndem Wasser zwischen 10 bis 15 min gardünsten. (Wenn Langkornreis als Zuspeise gewünscht wird, jetzt aufsetzen.) Pampelmusen ausdrücken und mit Honig, Thymian, piment, Salz und Pfeffer durchrühren.

Ziegenkäse in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, Oliven in Ringe schneiden.

Artischockenherzen abschütten, ein wenig auskühlen, halbieren. In Öl scharf anbraten und aus der Bratpfanne nehmen, warm stellen. Thunfischsteaks auf jeder Seite 1 bis maximal 2 min anbraten, damit sie innen noch glasig bis beinahe roh sind. Nachdem die Thunfischsteaks das erste Mal gewendet wurden, die Schafskäsescheiben (jeweils nach Reifegrad, sehr unreif: Schafskäse direkt anbraten; sehr reif: Schafskäse nur auf die schon gebratene Seite des Thunfischs legen.) kurz anbraten. Thunfisch mit Ziegenkäse auf einer Platte anrichten, mit Olivenringen überstreuen.

Den Fond mit der Grapefruit-Salatsauce löschen und zu dem Thunfisch mit Artischockenherzen zu Tisch bringen. Dazu Langkornreis oder evtl. Baguette anbieten.

:Zeitbedarf : : 25 Min.

:Kosten : : 12 bis 16 #

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Artischockenknospen mit Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche