Gebratene Artischockenherzen mit Zander

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Essig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweig Thymian
  • 4 Gross. Artischockenherzen
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Zanderfilet mit Haut
  • 1 EL Mehl
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Basilikum

Einen großen Kochtopf mit Wasser aufwallen lassen. Dies mit Essig, Zucker, Salz, einer Knoblauchzehe und einem Thymianzweig aromatisieren.

Artischockenherzen abspülen und die Stiele glatt klein schneiden oder evtl. abbrechen. Beim Abbrechen lösen sich die harten Fasern von dem Blütenboden. Die unteren harten Blätter von dem Blütenboden entfernen bzw. Abschneiden. Danach mit einem Küchenmesser die oberen Blattspitzen klein schneiden (große Artischockenherzen werden so um ein bis zwei Drittel gestutzt), ebenfalls seitliche Blattspitzen klein schneiden. Die Artischockenherzen auf der Stelle in das kochende aromatisierte Wasser Form und derweil machen, bis sich die Blätter einfach herausziehen. Das dauert zirka 40 min.

Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Eine Knoblauchzehe häuten und klein hacken. Von der Zitrone ein kleines bisschen Schale abraspeln und ein kleines bisschen Saft ausdrücken.

Die Artischockenherzen kurz auskühlen und die Blätter abnehmen, das In einer Bratpfanne 1 El Olivenöl erhitzen und die Artischockenböden rösten. Den feingehackten Knoblauch sowie die Tomatenwürfel dazugeben. Mit Salz, Zucker, ein klein bisschen Saft einer Zitrone und 1 El Olivenöl nachwürzen.

Den Zander entgräten, mit Salz, ein wenig Saft einer Zitrone und Zitronenabrieb würzen, mit Mehl bestäuben und in einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl bei geringer Temperatur rösten. Schnittlauch und Basilikum abspülen, trocken schütteln und klein hacken. Die Bratpfanne mit dem Fisch von dem Küchenherd ziehen und die Küchenkräuter dazugeben.

Artischockengemüse mit Zander zu Tisch bringen, mit Artischockenblättern dekorieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Artischockenherzen mit Zander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche