Gebratene Artischockenherzen mit Radicchiostreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Radicchio
  • 3 sm Artischockenherzen
  • Balsamicoessig
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

ausbreiten. Die Artischocken würfelig schneiden, würzen, in Olivenöl und einer Knoblauchzehe anbraten.

Am Ende ein paar Radicchiostreifen hinzfügen, nachziehen und in die angerichteten Radicchioblätter befüllen.

Aus zwei Teilen Balsamessig, einem Teil Pfeffer, Salz, Olivenöl und Kräutern eine Salatsauce kochen und über den angerichteten Blattsalat nappieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Artischockenherzen mit Radicchiostreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche