Gebirgssuppe - Yayla Corbasi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 dag Langkornreis
  • 200 cl Fleischbrühe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfefferminze (Blätter)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse Kuhmilch
  • 25 dag Joghurt
  • 3 Eidotter

Den gewaschenen Langkornreis mit der Suppesowie dem Salz 1500 cmin. am Herd kochen.

Kuhmilch, Joghurt und Eidotter mit dem Quirl aufschlagen und unter durchgehendem Umrühren gemächlich zu der Reissuppe geben. Diese muss anschliessend von dem Feuer genommen werden und auskühlen. Nun werden die kleingehackten Pfefferminzblätter in einer Bratpfanne mit Butter erhitzt und vor dem Servieren über die Brühe gegossen.

Je frischer die Pfefferminzblätter sind, desto intensiver ist das Aroma dieser Spezialität.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebirgssuppe - Yayla Corbasi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche