Gebeizter Lachs mit süß-saure Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lachsfilet mit Haut, entschuppt
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Sternanis
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Senfsaat
  • 50 g Salz (grob)
  • 50 g Zucker
  • 1 Bund Dille

Sauce:

  • 150 g Dijonsenf
  • 2 EL Weissweinessig
  • 125 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Frisch gemahlenen schwarze Pfeffer
  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • 0.5 Bund Dille

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Lachsfilet entgräten.

Wacholder, Sternanis, Pfeffer, Koriander und Senfsaat im Mörser zerkleinern und mit Salz und Zucker verrühren. Dill abbrausen, trocken schütteln und hacken. Eine passende Form mit einem Drittel der Kräutermischung überstreuen, darauf den Lachs mit der Hautseite nach unten legen. Die Fleischseite mit dem gehackten Dill überstreuen, die übrige Kräutermischung auf den Dill Form. Darüber eine Frischhaltefolie Form und dann den Lachs mit einem Holzbrett beziehungsweise einem anderen geeigneten Gegenstand beschweren und im Kühlschrank ca. 2 Tage einmarinieren. Während dieser Zeit einmal auf die andere Seite drehen. Den Lachs vorsichtig abbrausen und trocken reiben und nach Wunsch in schmale beziehungsweise dicke Scheibchen schneiden. (In Frischhaltefolie verpackt beziehungsweise in Pflanzenöl eingelegt, ist der Lachs im Kühlschrank 3-4 Tage haltbar.) Für die Sauce Senf in eine ausreichend große Schüssel Form, Essig, Zucker und schwarzen Pfeffer hinzfügen und mit dem Rührgerät mischen, bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend gemächlich unter Rühren das Öl dazugeben, bis eine sirupartige Sauce entsteht.

Lachs mit der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passt Kartoffelrösti oder evtl. Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebeizter Lachs mit süß-saure Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche