Gebeizter Lachs mit Honig-Dill-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Frisches, rohes Lachsfilet (mit Haut)
  • 2 EL Meersalz (grob)
  • 2 EL Vollrohrzucker
  • 2 Bund Dille
  • 150 g Senf (mittelscharf)
  • 100 g Honig (flüssig)
  • 5 EL Weissweinessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Einige Stiele frischer Dill

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Den Lachs mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen und diagonal halbieren. Salz und Zucker vermengen, auf die Filets streuen. Dillspitzen darauf gleichmäßig verteilen und die Hälften zusammenschlagen. Lachs in einen großen Tiefkühlbeutel legen, gut verschließen. Den Beutel zwischen 2 Frühstücksbretter legen, mit Konservendosen beschweren und zwei Tage in den Kühlschrank stellen. Zwischendurch auf die andere Seite drehen. Für die Sauce alle Ingredienzien durchrühren, würzen, gehackten Dill hinzfügen. Zum Servieren Salz, Zucker und Dill von dem Lachs abschaben, in schmale Scheibchen schneiden und die Sauce dazureichen.

Zugabe: Schwarz- oder Toastbrot, Butter

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebeizter Lachs mit Honig-Dill-Sauce

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 11.04.2014 um 18:55 Uhr

    schmeckt sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche