Gebeizter Elchbraten Mit Pilzen Und Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Braten:

  • 1000 g Elchkeule
  • 1 Karotte
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Preiselbeeren
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Porree
  • 1000 ml Wildbrühe
  • 250 ml Schlagobers

Beize:

  • 125 ml Rotwein
  • 500 ml Buttermilch
  • Knollsellerie
  • Karotten
  • Zwiebel
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeer
  • Neugewürz
  • Salz

Für Die Pilze:

  • Herrenpilze oder evtl. Champignons
  • 1 Porree
  • Butter
  • Salz

Für Die Gefüllten Birnen:

  • 2 Birnen (fest)
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)
  • Zucker
  • 100 g Preiselbeeren
  • Zitronen (Saft)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Wildfleisch verliert seinen strengen Wohlgeschmack durch eine Beize aus Buttermilch, Gewürzen, dem grob geschnittenen Wurzelgemüse und Rotwein.

Nach drei Tagen die Elchkeule aus der Marinade nehmen. In einem Kochtopf gemeinsam mit dem Wurzelgemüse herzhaft anbraten. Mit gekochter Wildbrühe auffüllen.

Nach einigen Min. den Braten für 1, 5-2 Stunden bei 200 °C dünsten.

Pilzbeilage: Schwammerln in Butter mit ein wenig Salz und Pfeffer anschwenken. Die Stange Porree verleiht den Pilzen zusätzlich Wohlgeschmack.

Gefüllte Birnen: Birnen von der Schale befreien, halbieren und blanchieren, also kurz in kochendes Wasser Form, dann in geeistem Wasser abschrecken. Dem kochenden Wasser vorher ein kleines bisschen Zucker und Saft einer Zitrone beifügen.

Zum Schluss: Birnen mit Preiselbeersahne aus Preiselbeeren und geschlagenem Obers befüllen.

Der Chefkoch der Wacholderschenke in Hildburghausen empfiehlt dazu einen trockenen Rotwein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebeizter Elchbraten Mit Pilzen Und Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche