Gebeiztem Lachs mit Stangenspargel und Kresseruehrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Stangenspargel
  • 0.5 Zwiebel
  • 2 EL Weissweinessig
  • 5 EL Olivenöl
  • Honig
  • Senf
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 8 Scheiben Graved Lachs
  • 4 Eier
  • 3 EL Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Kresse (Beet)

Grünen Stangenspargel im unteren Drittel abschälen, 3 min in kochend heissem Salzwasser gardünsten, dann abschrecken und abrinnen. Stangenspargel in kleine Stückchen schneiden. Rote Zwiebel fein in Würfel schneiden. Mit Weissweinessig, Olivenöl, ein klein bisschen Honig und Salz, Pfeffer, Senf und Schnittlauchröllchen durchrühren. Den Stangenspargel darin einmarinieren. Graved Lachs mit der Spargelvinaigrette auf 4 Teller gleichmäßig verteilen.

Eier mit Schlagobers, Salz und Pfeffer mixen und in einer Bratpfanne mit heisser Butter rösten. Die Eierspeise auf dem Lachs anrichten und mit Kresse von 1 Beet überstreuen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebeiztem Lachs mit Stangenspargel und Kresseruehrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche