Gebackenes Wurzelheu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Wurzelgemüse; abgeschält und fein geraspelt
  • Z.B. Selleriewurzel, Karotten, Petersilienwurzel
  • Topinambur
  • Ascorbinsäure Vitamin C
  • Fett (zum Ausbacken)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Die Raspeln werden mit ein kleines bisschen Ascorbinsäure bestreut und mit der Maisstärke vermixt.

In einer Bratpfanne mit ausreichend Fett die zu kleinen Berliner geformten Wurzelheubaellchen im heissen Fett fertig backen, auf Küchenrolle legen, bei dem Anrichten mit ein klein bisschen Salz und Cayenne-Pfeffer überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackenes Wurzelheu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche