Gebackenes Osterlamm mit Erdapfel-Bärlauchsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kartoffelsalat:

  • 600 g Festkochende Erdäpfel
  • 0.25 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 EL Weissweinessig
  • 200 ml Rindsuppe
  • 4 EL Maiskeimöl

Bärlauchpaste:

  • 70 g Bärlauch
  • 30 g Petersilie
  • 250 g Sauerrahm

Lammkoteletts:

  • 1000 g Lammrücken mit Knochen
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Leicht geschlagenes Obers
  • 200 g Semmelbrösel

Ausserdem:

  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kümmel
  • Öl (zum Backen)
  • Vogerlsalat oder
  • Brunnenkresse zum Garnieren

1. Erdäpfeln in leicht gesalzenem Wasser mit 1 Tl Kümmel machen. In der Zwischenzeit Senf mit Salz, Rindssuppe, Essig, Pfeffer, Zwiebel und Öl gut durchrühren.

Erdäpfeln heiß abschälen, noch warm in feine Scheibchen schneiden und in die Marinade Form.

2. Bärlauch, Petersilie und Sauerrahm im elektrischen Zerkleinerer zu einer cremigen Paste verquirlen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Aus dem Lammrücken Koteletts schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl auf die andere Seite drehen. Die Eier schlagen, das leicht geschlagene Obers hinzfügen. Die Koteletts durch die Menge ziehen und zum Schluss in den Bröseln auf die andere Seite drehen. Die Koteletts im heissen Öl goldbraun backen.

4. In den fertigen Kartoffelsalat 1-2 El Bärlauchpaste vermengen.

Blattsalat anrichten, die gebackenen Lammkoteletts darauf legen und mit marinierter Brunnenkresse oder evtl. Vogerlsalat garnieren.

Kalorien: 970 Kcal.

Tipp von J. Maier: Besonders würzig ist Lammfleisch, wenn es 2-3 Tage vor der Vorbereitung mariniert wird: Rosmarin, Thymian, ein kleines bisschen Knoblauch, Petersilie und abgekühlt gepresstes Olivenöl mischen. Das Fleisch damit bestreichen, mit Frischhaltefolie bedecken und ab in den Kühlschrank.

Nicht mit Salz würzen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackenes Osterlamm mit Erdapfel-Bärlauchsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche