Gebackenes Landhendl mit Erdäpfel-Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 4

  • 4 Stück Hendlhaxn
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Stück Ei (und 1/8 Milch versprudelt, Mehl und Brösel zum Pan)
  • Butterschmalz (zum Backen)
  • 1 Stück Zitrone (in Spalten geschnitten)

Für den Erdäpfel-Vogerl-Salat:

Essig-Öl-Marinade "Toni M.":

  • 2 EL Nussöl
  • 1 EL Weinessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker (und Vanillezucker)
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)

Für den Erdäpfelsalat die Erdäpfel lauwarm in Scheiben schneiden, mit Essig und Öl marinieren, salzen, pfeffern, zuckern und mit den gehackten Zwiebeln vermengen. Den Vogerlsalat durch eine Essig-Öl-Marinade ziehen und auf den Erdäpfelsalat setzen. Die Hendlhaxl würzen, mit Rahm und Petersilie marinieren und in Meh, Ei und Brösel panieren. In 160 °C heißem Butterschmalz für 8-10 Minuten goldbraun backen. Mit Zitronenspalte servieren.

Tipp

Um die Panier besonders flaumig zu erhalten, kann man etwas Sodawasser oder Schlagobers unter das Ei mengen.
Mit steirischem Kernöl schmeckt der Salat besonders gut.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare18

Gebackenes Landhendl mit Erdäpfel-Vogerlsalat

  1. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 16.08.2015 um 10:39 Uhr

    Top Rezept! Gratuliere

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 02.08.2015 um 11:26 Uhr

    Ich liebe gemischten Erdäpfelsalat. Egal ob mit Vogerlsalat oder mit Gurken, oder mit Endivie usw.

    Antworten
  3. walnuss
    walnuss kommentierte am 02.08.2015 um 11:19 Uhr

    Einfach herrlich!

    Antworten
  4. pegl
    pegl kommentierte am 29.07.2015 um 16:11 Uhr

    Meine Leibspeise !!!!!!!

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 28.07.2015 um 13:32 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche