Gebackenes Kartoffelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 125 ml Milch
  • 5 EL Butter (100 g)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 25 g Greyerzer (Appenzeller bzw. Bergkäse)
  • 35 g Parmesan
  • 80 g Crème fraîche
  • 3 Eiklar
  • Mehl; zum Bestäuben der geben

Das Backrohr auf 200 Grad (Heissluft 180 Grad ) vorwärmen. Die Erdäpfeln abspülen und von der Schale befreien. In Salzwasser machen und abschütten. Die Milch lauwarm erwärmen und die Erdäpfeln mit einer Kartoffelpresse pressen. Die kalte Butter und die lauwarme Milch zu der Kartoffel-Masse Form und durchrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und frischer Muskat nachwürzen.

Greyerzer und Parmesan raspeln, 1 El Parmesan zur Seite stellen, den Rest mit dem Frischrahmunter die Kartoffel-Masse rühren. Eine Gratinform mit Butter fetten und mit Mehl bestäuben. Das Eiklar mit Liter Prise Salz steif aufschlagen. Erst 1/3 des Eiweisses unter die Kartoffel-Masse heben, dann gemächlich den Rest.

Die Menge in die Gratinform befüllen und im aufgeheizten Backrohr 35 min backen. 10 min vor Ende der Backzeit den übrigen Parmesan über das Kartoffelpüree streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackenes Kartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche