Gebackenes, gefülltes Kamel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • Jede Masse trockenes Feuerholz
  • 200 Regenpfeifer-Eier
  • 20 Karpfen (Zweipfünder)
  • 500 Datteln
  • 4 Trappen (gerupft und gereinigt)
  • 2 Schafe
  • 1 lg Kamel
  • Ausreichend Doum Palmenblätter zum Umwickeln des Kamels

gefülltes Kamel aufzunehmen. Nun das Flammenmeer auf eine ungefähr 1 m tiefe Lage glühender Kohlen hinunter brennen.

200 Regenpfeifer-Eier separat hart machen. Geschuppten Karpfen mit abgeschälten Eiern und 500 Datteln befüllen.

Die fein gewürzten, gerupften und gereinigten 4 Trappen mit den gefüllten Karpfen befüllen.

Die beiden Schafe mit den gefüllten Trappen befüllen.

Darauf das große Kamel mit den gefüllten Schafen befüllen. Das Kamel kurz ansengen, dann mit Doum-Palmenblättern umwickeln und in der Glut vergraben. 2 Tage lang fortwährend backen.

Tipps, Zuspeise, Dekor&Tricks:

Als Zuspeise Langkornreis zu Tisch bringen für 400 Gäste

Tipps:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackenes, gefülltes Kamel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche